Zur Navigation springen | Zum Inhalt Springen | Zu den Geschäftskategorien Springen
02.10.15

Altmarkt-Anlieger suchen Lösung gemeinsam mit der Stadt

Das CityO.-Management und die Anlieger des Altmarktes setzen bei der Lösung der Probleme am Altmarkt weiterhin auf den runden Tisch, den der zuständige Beigeordnete der Stadt, Frank Motschull 2014 ins Leben gerufen hat. "Bisher wurde in dieser Runde stets vertrauensvoll und zielführend miteinander diskutiert," so Citymanager Franz Muckel.

Herr Motschull hat dem CityO.-Management erst unlängst mitgeteilt, dass der runde Tisch einberufen wird, sobald seitens der Stadt Lösungswege konkretisiert werden können.

Vor den Werbekarren eines Vertreters der ERGO-Versicherung, der nicht zum Umfeld des Altmarktes gehört und in der Angelegenheit als selbsternannter Mediator auftritt, möchte sich das CityO.-Management nicht spannen lassen. Dies wurde Herrn Aulbach bereits vor einigen Wochen in einem Telefonat vom Citymanager mitgeteilt. Insofern kann seine in der lokalen Presse (WAZ/NRZ 02.10.15) bekundete Enttäuschung darüber, dass nicht ein einziger Anlieger an seiner Veranstaltung am 30.09.15 teilgenommen hat, vom Citymanagement nicht nachvollzogen werden.